Von Hirzenach zur Loreley am 7.3.2015

Heute zu Dritt! Peter und Herma sind dabei. Wenn das so weitergeht, sind wir in Wien dann hundert. Natuerlich geht es erst einmal wieder steil bergauf zum ersten Ausblick auf den Rhein.

Today we are already three! Herma and Peter are joining. If this is going to continue, we might be one hundred, when we arrive at Vienna. As always, we first had to climb up to enjoy the first view onto the river.

P1010222

Zwischendurch Begegnung mit „wilden“ Tieren./ We met some „wild“ animals.

P1010225

Nach etwa zwei Stunden Halt an einem romantischen Rastplatz./ After two hours we stopped at a romantic picnic place.

P1010227

Der naechste Haltepunkt bietet einen herrlichen Blick auf die Burg Maus./The next stop allows a wonderful sight to the Mouse Castle.

P1010228

Und noch einmal ein schoener Blick auf das Rheintal, bevor es wieder runter und hoch geht./And again a phantastic view on the river, before the way goes down and up again.

P1010229

Zwischendurch ein hoelzernes Loreley Denkmal. Sie kaemmt sich ihr Haar allerdings auf der falschen (Rhein-) Seite./ The wooden Loreley stands on the wrong side of the river Rhein.

P1010224

Auf der letzten Anhoehe ist die Burg Rheinfels zu sehen und damit auch das Ende dieser Etappe./ Finally Castle Rheinfels can be seen at the end of this daytrip.

P1010230P1010231

14 Kilometer, 400 Hoehenmeter, 4,5 Stunden/14 km, 400 meter hight, duration: 4,5 hours.

Naechste Tour am 12.3. Von Bassenheim nach Winningen/Mosel

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Von Hirzenach zur Loreley am 7.3.2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s