1.7.2015 von Rüdesheim nach Frankfurt-Höchst in 2 Etappen

Heute morgen ging es zunächst von Wiesbaden nach Rüdesheim, immer am Rhein entlang an einem wunderschönen heißen Tag. Deshalb bin ich schon um 6:30 Uhr aufgebrochen, zunächst zum Biebricher Schloss, am Schiersteiner Hafen entlang und dann weiter über die Rosen- und Sektstadt Eltville zum Bahnhof Rüdesheim. Heute mit dem Fahrrad, da ich die Strecke schon mit Clinton gelaufen bin, aber keine Fotos gemacht habe. Das hole ich heute nach. Streckenlänge: 30km, Dauer 2 1/4 h mit dem Rad, ca. 7 h zu Fuss.

Today I made 2 segments by bycicle, because my dog clinton and I did this already before. This trip is for documentation purpose only.In the morning I made Wiesbaden to Rüdesheim on a hot sunny summer morning. Todays tour Dates: length: 30km, Duration by byke: 2 1/4 h, on foot about 7h.

P1010526

In diesem Haus in Wiesbaden-Biebrich komponierte Richard Wagner die Oper  Die Meistersinger von Nürnberg

At this place Richard Wagner composed the opera „Die Meistersinger von Nürnberg“

P1010528P1010527

Und jetzt geht´s weiter am Rhein entlang nach Schierstein mit seinen wunderschönen Alleen und bekannt wegen der dort nistenden Störche. Next stop is Schierstein with it´s beautiful tree alleys and well-knonn for the stork birds.

P1010529P1010530P1010531P1010532

Weiter nach Eltville, vorbei an einem Wein-Verladekran aus dem Jahr 1745 nach Rüdesheim

Next stop is Eltville, then the old crane to load wine Barrels on ships, dated 1745 and finally Ruedesheim.

P1010533P1010535P1010536P1010537P1010539P1010540

Am Nachmittag mit dem Zug nach Höchst und dann mit dem Rad nach Wiesbaden. Das ist der bisher schrecklichste Abschnitt der Tour. Hatte ich nicht so in Erinnerung, aber damals war das Wetter auch schlechter. Der Weg geht mehr als die Hälfte nicht am Main entlang, sondern führt über teilweise stark befahrenen Straßen, da man die hässlichen Industriebauten am Main umfahren muss. Industriepark – ich glaube, das war mal das Unwort des Jahres. Der Rest des Weges hat fast keinen Schatten und ist daher für heiße Tage total ungeeignet. Am Schluss gab es ein Wiedersehen mit der Stelle, wo alles begann, verbunden mit leichtem Frust. Auch da hat mich die Erinnerung getrogen. Von hier sind es leider nicht 860, sondern über 1000 km bis Wien. Also gut, muss ich noch 8 Tage länger laufen. Am Schluss noch eine kühle Erfrischung in einer der schönsten Biergärten in Mainz-Kastel. Tourdaten: Länge 35km, Dauer mit dem Rad 2/14h, zu Fuß geschätzt ca. 8h.

At Rüdesheim I took the train to Höchst and continued the bike-trip back to Wiesbaden. The area was not so beauiful, therefore only a few photos Finally I passed by the corner, where everything started. Unfortunately my memory was not correct. The distance from here to Vieanna is more then 1000km and not 860 km, as I remembered. I.e 8 more days to walk.

Tourdates of this Segment: 35km lenth, Duration by bike 2 1/4 hours, on foot estimated 8h .

Zunächst mal Indianer am Fluss, die Wigwams waren aber geschlossen. Die Erwachsen spielen wohlnur am Wochenende. Beim letzten Mal wurden Clinton und ich herzlich begrüßt./Look at the Wigwams at the river Main. Today no Actions, the adults play Indians onlx on Weekends. Last time my dog Clinton and I were welcomed.

P1010541P1010543P1010542P1010544P1010545P1010546P1010547

Und als Sahnehäubchen für heute noch einige Graffitis aus dem Fußgängertunnel in Mainz-Kastel.

P1010548P1010550P1010552

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s